Kopfkino

Mama Africa’s

| Keine Kommentare


So, wer Sport treibt, der soll auch gut essen dürfen. Daher gab es heute bei mir – nachdem ich mal wieder mit dem MTB unterwegs war – leckeres, südamerikanisches Rind.
Auf meinem Regal entdeckte ich dann die neue Soße, die ich von meiner Mama bekommen habe: Mama Africa’s.
Das Zeug ist, um es mal knapp zu beschreiben, ein geschmacklicher Wahnsinn. Also jedenfalls dann, wenn man irgendwie die Schärfe überwunden hat 🙂
Letztere ist ordentlich vorhanden. Definitiv eine andere Liga als Tabasco (aber den benutzen ja eh nur Anfänger). Also aufpassen damit!

Wer will mich zum Grillen einladen? Ich bring‘ was Tolles mit. Hihi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.