Kopfkino

USA: Las Vegas – Ende einer Rundreise

| Keine Kommentare

Vorbei sind 14 Tage, wenn man je einen Tag für die Fliegerei abzieht waren es 12 Tage voller Erlebnisse.
Wir haben unglaublich viel gesehen. Schön, dass wir so viele tolle Bilder haben. So stellen wir sicher, dass wir uns wirklich an alles erinnern können 🙂

Wir haben 1.440 Fotos – und die sind bereits vorsortiert.
Wir sind 1.984 Meilen – das entspricht 3.193 km mit unserem weißen Chevi Traverse LT gefahren. Wow!

Wir haben sieben Reiseziele gehabt, kleinere Zwischenstopps wie Mono Lake, Hoover Dam usw nicht mitgezählt, das waren:

  • San Francisco
  • Wine Country: Napa und Sonoma Valley
  • Yosemite Nationalpark
  • Death Valley Nationalpark
  • Valley of Fire
  • Grand Canyon Nationalpark
  • Las Vegas
  • Die Reise ging über drei Bundesstaaten: Kalifornien, Nevada, Arizona.

    Und hier noch einmal die Route in zwei Abschnitten:

    Bildschirmfoto 2013-06-10 um 06.53.05

    Bildschirmfoto 2013-06-10 um 06.53.49

    ______________________________________________________________________________________________________

    Las Vegas,
    was sollen wir da zum Abschluss noch sagen? Kristin ist wieder zu Hause, Torsten ist noch da. Sagt alles. Kristin hat alles (inklusive Torsten) verjubelt. Nein, der letzte Teil ist Spaß!
    Wir haben die letzten 1 1/2 Tage genutzt, um ein bisschen den Urlaub ausklingen zu lassen, sind den Strip entlang gelaufen, haben einige Casinos angesehen, haben in 25ct Gambeling Machinen investiert (Torsten hatte einen sagenhaften Gewinn von 21 $), haben über die schrägen Fahrstühle im Luxor gestaunt, haben uns nicht zu einer „Kaffeefahrt“ überreden lassen, waren schick essen, haben Abends die obligatorischen Bilder der Wasserfontänen vorm Bellagio gemacht …
    Aber seht selbst, hier unsere letzten Bilder:

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    *