Kopfkino

Pellworm – eine wunderschöne Nordseeinsel

Letztes Jahr im September war es schon, dass wir diese wunderschöne Insel besucht haben.

Nach Pellworm kamen wir durch liebe Freunde und ja, auch ich fragte beim ersten Hören „Wo ist das denn?“. Es ist eine der Nordfriesischen Inseln, Amrum und Sylt sind bekannte Nachbarn.
Wir haben hier den weiten Weg quer durch Deutschland auf uns genommen, um in Nordstrand, Nahe Husum, auf die Fähre zu fahren und in einen wunderschönen Urlaub zu starten.
Pellworm ist klein, Pellworm ist grün, Pellworm ist umgeben von einem riesigen Deich mit tollem Rad- und Fußweg, hier gibt es unzählige Schafe und man kann ins Watt hinaus wandern.
Auch einen Leuchtturm kann man besteigen, eine ehemalige Windmühle besuchen oder die Alte Kirche bestaunen.
Genug zu Erleben für eine ganze Woche, aber auch wenig genug, um mal so richtig schön die Seele baumeln zu lassen.
Und man kann hier und da auf lecker Fisch und kalte Getränke einkehren.
Ganz liebe Gastgeber haben wir im Friesenhof gefunden und werden dort sicher wieder einmal einkehren.

Übrigens gab es auch über Pellworm eine schöne Doku aus der WDR-Reihe „wunderschön“, zu finden in der ARD Mediathek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.