Kopfkino

Viel unterwegs!

Seitdem ich mein Smartphone habe (so seit Weihnachten 2011), läuft Google Latitude bei mir mit.
Ergo, ich kann sehen, wo Freunde sind und umgedreht.
Was Latitude aber auch macht ist eine Art Standortverlauf. So kann man sehen, wo man an Tag X oder Y gewesen ist.
Ja – die Frage nach Datensicherheit stellt sich. Die Daten sind sicherlich nutzbar. Aber zunächst mal nur durch mich einsehbar.
Mein Standortverlauf sagt mir nun, dass ich seitdem fast 100.000 Kilometer zurück gelegt habe. In weniger als einem Jahr wohlgemerkt.
Und das ist auch eine ungenaue Statistik, die nur dann zählt, wenn ich das Telefon bei mir habe.

Bis zum Mond sind es dann aber noch ein paar Kilometer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.